Ausstellungsresultate

 

Ausstellung Hilja 

 

17.06.2018 Alsfeld / D (Inventarisierung, Richterin: Frau C. Kerssemeijer)

 Gesamterscheinung  
 Rassetypisch  Gut  
 Längen-Höhen-Verhältnis  Gut  
 Knochenbau  Gut  
 Behaarung  Gut  
 Temperament  Gut  
 Kopf  Ausdruck  Gut  
 Schädel und Fang, Form  Befriedigend  
 Verhältnis  Gut  
 Gebiss  Gut  
 Augenform  Gut  
 Augenfarbe  Gut  
 Pigment  Gut  
 Ohren: Form, Ansatz, Haltung  Gut  
 Ohren: Beweglichkeit  Gut  
 Vorhand  Schulter: Lagerung, Bemuskel.  
 Gut
 
 Vorderlauf: Winkelung, Stand  Befriedigend 
 könnte etwas mehr  gewinkelt sein 
 Vorbrust  Gut  
 Pfoten: Form, Stand  Gut  
 Rumpf  Hals: Länge, Haltung  Gut  
 Rückenlinie, Lenden  Gut  
 Brustkorb: Form, Tiefe  Gut  
 Unterlinie  Gut  
 Hinterhand  Becken: Lagerung  Gut  
 Rute: Ansatz, Länge, Wirbel  Gut  
 Hinterlauf: Winkelung, Stand  Gut  
 Pfoten: Form, Stand  Gut  
 Bemuskelung  Gut  
 Bewegung       Harmonie: typisches Gangwerk  Gut  
 Im Profil: raumgreifend  Gut  
 Schub  Gut  
 Vorderansicht  Gut  
 Hinteransicht  Gut  
 Rute: Haltung, Beweglichkeit  Gut  
 Verhalten  Gut

bzw. Ausgezeichnet

siehe Anmerkung unten

 Bemerkungen  ---  

Noten: ausgezeichnet, gut, befriedigend, zweifelhaft, ungenügend

Anmerkung:
Für die Verhaltensbeurteilung konnte gewählt werden zwischen einer Bewertung durch die Richterin im Ring und und einem speziellen Verhaltenstest durch Herrn W. Knickmeier. Obwohl wir uns für den gesonderten Test entschieden hatten, wurde im Ring bereits das "Gut" eingetragen. Den Verhaltenstest absolvierte Hilja sehr schön. Sie erhielt in vielen Teilbereichen die volle Punktzahl, erreichte 68 von 80 Punkten und somit ein "Ausgezeichnet".

 

16.06.2018 Alsfeld/ D (Clubschau)

Richterin: Frau C. Kerssemeijer
Klasse: Jugendklasse
Bewertung: 15 Monate alte Hündin; sehr guter Typ; gute Größe; gute Körperverhältnisse; femininer Kopf; etwas schmal im Schädel; mittelbraune, große Augen mit freundlichem Ausdruck; fleischige Ohren; guter Fang und Unterkiefer; ausreichende Winkelungen; korrekter, leichter Knochenbau; leichtfüßige Bewegung; dünnes, trockenes Haar.
Klassierung: 
SG

 

11.03.2018 Offenburg / D (IRAS)

Richter: Herr Dr. W. Peper
Klasse: Jugendklasse
Bewertung: Feminine Hündin; vorzüglicher Kopf; vorzügliche Oberlinie, Proportionen, Winkelungen, Vorderpfoten und Rute. Sehr gute Brust und Hinterpfoten (leicht französisch). Altersgemäß vorzügliches Haar. Flüssige, parallele Bewegung, jedoch hinten französisch fußend.
Klassierung: 
V3

 

Zurück zum Seitenanfang