Neuigkeiten

 

03.10.2019
Heute vor drei Jahren hat Mouche seine letzte Reise angetreten.
Hilja erinnert in vielem an unseren anhänglichen, immer lustigen Charmeur.
Dieses Foto zeigt seinen Ururenkel (und Hiljas Halbbruder) Beppo in der gleichen Situation, in der auch von Mouche ein Wasserfoto entstand.
Beppo 2019 09bearb



14.09.2019
Unsere Hilja ist eine Obstliebhaberin - und mittlerweile offenbar auch eine Expertin in Sachen Reifegrad.
Im Winter ließ ich einmal eine Sechserpackung Äpfel noch in der Einkauftasche, in der Annahme, dass diese für Hilja nicht so interessant wären. Tja, das dachte ich zumindest...
Als es mir nach einiger Zeit verdächtig vorkam, dass Hilja mir nicht nach oben gefolgt war, beschloss ich, doch einmal nachzusehen, was sie so trieb. Von den sechs Äpfeln waren noch zwei in der Packung, der Rest war ratzeputz verzehrt. Also versorge ich mittlerweile auch das Obst so, dass unser "Fräulein Fresstemperament" es nicht erreichen kann.
Als die Himbeeren reif waren, ging sie gerne selbstständig an die Sträucher, um sich zu bedienen.

Seit dem Frühsommer reifen die Birnen im Garten. Ein Ast mit Birne lag in Hiljas Reichweite. Wenn sie in den Garten gelassen wurde, führte ihr erster Weg immer zu "ihrer" Birne und sie schnupperte stets ausgiebig an ihr. Nun war sie offenbar reif genug zum Fressen: Diese Woche blieb es nicht beim Schnuppern. Hilja schnüffelte kurz, entschied dann, dass die Zeit (bzw. die Birne) reif wäre, nahm sie kurzerhand in die Schnauze und zog sie vom Ast. Anschließend verkrümelte sie sich in eine Ecke, um sie genüsslich zu verzehren. Glücklicherweise hängen die übrigen Birnen außerhalb ihrer Reichweite, so dass auch wir noch einige genießen können.


05.08.2019

Hilja war in den Agilityferien und hat ein paar Bilder mitgebracht.
news2019 Loeffingen



30.06.2019
Die Rheingaubilder wurden hochgeladen, siehe Fotoalbum.

news2019 Rheingau


 

22.06.2019
Hilja ist nach einer Woche mit vielen spannenden Eindrücken wieder nach Hause zurückgekommen.
Zunächst wurde sie auf der Euroschapendoesschau und der IGS-Jubiläumsklubschau in Alsfeld ausgestellt und bekam schöne Bewertungen. Außerdem traf sie dort auch ihre Halbgeschwister Aurel Monty, Alan Berry, Beppo und Bea Carlotta. Zu einem gemeinsamen Foto hat es nur mit Berry gereicht. Als Monty und Carlotta auf dem Platz waren, mussten wir uns gerade auf den Ablauf im Ring konzentrieren, um unseren Einsatz nicht zu verpassen. Dafür hat Hilja dann noch sehr schön mit der 7-monatigen Ellie spielen können.
Fotos gibt es im Album.

news2019 Alsfeld

Anschließend verbrachten wir noch einige Tage im Rheingau, wo Hilja ihre allererste Gondelfahrt absolut problemlos bewältigte. Außerdem nahm sie einige Abschnitte des Rheinsteigs (rechtsrheinisch) und des Rheinburgenweges (linksrheinisch) unter ihre Pfoten. Zu guter Letzt absolvierte sie noch eine längere Rheinschifffahrt mit viel Gewusel durch Schulklassen und Reisegruppen an Bord. All das ertrug sie mit stoischer Gelassenheit.

 

02.06.2019
Es gibt noch einen Fotonachschlag: Nach unserer Hausbootfahrt machten wir noch in Colmar Station und erkundeten von dort aus die Umgebung. So waren wir zum Beispiel in Riquewihr, Hunawihr und Eguisheim, die zu den "plus beaux villages de France" zählen. Aber auch in Colmar selbst, Kaysersberg und Ribeauvillé sowie auf unseren Wanderungen gab es viel Schönes zu entdecken. Bilder gibt es im Album Elsass 2019.

news2019 Elsassfotos

 

18.05.2019
Hilja hat letztes Wochenende auf einem Spaziergang mit ihren Onkeln und Tanten aus der Zuchtstätte "Basiliensis Four Paws" viel Spaß gehabt. Bilder gibt es im Fotoalbum.

Außerdem war Hilja im April wieder einmal auf Hausbootfahrt: Dieses Mal auf dem Canal de la Marne au Rhin und dem Canal des Houillères de la Sarre in Lothringen. Die ersten Tage waren sehr kalt, aber bekleidet in fünf Schichten, mit Schal und Handschuhen ließ es sich aushalten. Später brauchten wir dann nur noch ein T-Shirt.
Auch von der Reise gibt es Bilder im Fotoalbum.

news2019 HausbootElsass

 

08.03.2019
Unser Wirbelwind Hilja wird heute schon 2 Jahre alt! Kaum zu glauben, denn sie ist immer noch ein großer Kindskopf...
Spring' weiter mit viel Freude und Energie durchs Leben!

 

06.01.2019
Wir waren einen Tag am Bodensee und haben ein paar Fotos mitgebracht:
Album Bodensee 2019

news2019 Bodensee

 

 

05.01.2019
Endlich ist Brianas Erinnerungsseite fertig geworden. Mal sehen, ob es mir auch noch gelingt, das eine oder andere Filmchen einzubinden...

news2019 Briana Bericht
Danke, Anne, für diese schöne Collage!